top of page

Theaterbesuch der Klassen 2 Pe/2Pf


Wir hatten am 1. November die Gelegenheit an der Hauptprobe der Laienbühne Pratteln teilzunehmen, welche das Stück „Das perfekte Geheimnis“ von Paolo Genovese bis am 18. November 2023 aufführt.


Mit rund 35 Schülerinnen und Schülern durften wir ein Stück sehen, welches durch unterschiedliche Wendungen immer wieder überraschte. Doch worum geht es im Stück eigentlich? Hier die Handlung kurz zusammengefasst:


 

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese

Freunde und Paare wirklich?

Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschliessen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt.

Was als harmloser Spass beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus – voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren.

 

Und wie fanden die Lernenden den Abend? Hier drei Eindrücke:

Jara: „Das Theater war sehr cool. Ich fand es eine tolle Abwechslung und es war auch sehr spannend.“ Leticia: „Das Theater war spassig und nie langweilig und es war eine tolle Art und Weise, den Tag zu beenden.“ Darian: „Es gab viele gute Stellen im Theater, die mir gefallen haben. Wie sie es gespielt und geflucht haben, war sehr lustig. Ich fand es toll, dass wir im Theater ganz alleine waren. Ich habe erst am Ende gecheckt, dass das alles nicht passiert ist, sondern nur ein Gedanke war, was alles hätte passieren können.“


Vielleicht haben auch Sie Lust bekommen, noch ein Ticket zu ergattern. Details finden sie unter https://www.laienbuehne-pratteln.ch/.


Wir verbrachten gemeinsam einen spannenden Abend mit vielen neugierigen Schülerinnen und Schülern, die in die etwas andere Welt des Theaters eingetaucht sind.


Danke, liebe Laienbühne Pratteln für diese Gelegenheit!

Comments


bottom of page